UNO bestreitet glanzlose Konferenz zu HIV/AIDS

Die Vereinten Nationen wollen ihr Engagement gegen HIV/AIDS weiter verstärken und die Epidemie bis 2030 zu beenden. Das haben die Mitgliedsstaaten des UN-High-Level-Meetings zu HIV/AIDS in New York in einer gemeinsamen Erklärung bekräftigt.
Als die US-Seuchenbehörde vor 35 Jahren erste AIDS-Fälle meldete, ahnte niemand, zu welch gewaltiger Epidemie HIV heranwachsen würde. Bis 2020 will die UNO die Zahl der Neuinfektionen weltweit drastisch reduzieren...

med update 03-04-16

Themen:
- Kurz-News HIV-Medikamente:

  • Descovy von der EMA zugelassen
  • Odefsey von der FDA zugelassen
  • Odefsey von CHMP zur Zulassung empfohlen

- Nachgefragt: TAF und TDF
- ONCEMRK: Studie zu Raltegravir für 1 x tägliche Einnahme
- Syphilis: Anstieg in Europa
- Antidiskriminierungsarbeit der AIDS-Hilfen Österreichs - aktueller Bericht 2015
-...

med update 02-16

Themen:
- HIV-Neudiagnosen 2015 in Österreich
- AIDS-Hilfe Steiermark - neue Adresse
- Konferenz: "PoBe_2016" = 25. - 28. August 2016

med update Spezial: Australien
- HIV in Australien - Therapiekaskade nähert sich Ziel der UNAIDS
- Der Mardi Gras - die "Regenbogenparade Down Under"
- Spenden für AIDS Organisation bei Conchita Wurst
- Ending HIV 2020 - eine Kampagne...

med update 01-16

Themen:
- Truvada als PrEP: Zulassungsantrag bei EMA eingereicht
- Kurz News HCV-Medikamente: Zepatier von der FDA zugelassen
- Chronische Hepatitis B: TAF vergleichbar mit TDF
- Nachgefragt: TDF und TAF
- HIV und Bewegung - manchmal auch im Walzertakt
- Newsletter "Meet the Experts" zum Thema "Diabetes mellitus"