Welt-AIDS-Tag

Am 1. Dezember 2012 ist Welt-Aids-Tag, der diesmal wieder unter dem Motto GETTING TO ZERO veranstaltet wird. Damit ist das internationale Bestreben gemeint, AIDS-Todesfälle und HIV-Neuinfektionen in Richtung Null („Zero“) zu bringen – aber auch die Diskriminierung von Betroffenen zu beenden: Zero New HIV Infections, Zero AIDS Related Deaths, Zero Discrimination.

Weltweit leben derzeit 34,2 Mio. Menschen mit HIV; jedes Jahr verzeichnen wir circa 2,5 Mio. Neuinfektionen. Letztes Jahr sind 1,7 Mio. Menschen an den Folgen von HIV/AIDS gestorben und täglich infizieren sich rund 7.000 Menschen.

In Österreich infizieren sich pro Tag ein bis zwei Personen mit dem HI-Virus. Von Jänner bis September 2012 sind bis jetzt 407 Personen positiv getestet worden.