Unterstützung der HIV-Test-Projekte rund um den Welt AIDS Tag

Die HIV-Infektion hat sich dank der mittlerweile verfügbaren Therapie, von einer tödlichen in eine chronische Erkrankung gewandelt. Je früher mit einer Therapie begonnen wird, desto besser ist die individuelle Prognose. Und mehr noch: Unter effektiver HIV-Therapie wird das Virus nicht mehr übertragen. Da eine beträchtliche Anzahl an Menschen in Österreich ihre HIV-Diagnose jedoch erst erhält, wenn das Immunsystem bereits geschwächt ist, sind unterschiedliche Testangebote sowie die Information über die Vorteile einer frühen Diagnose, essentiell.

Im November und Dezember 2017 intensivieren daher die AIDS-Hilfen Österreichs erneut ihre HIV-Testangebote und informieren verstärkt zu Übertragungsrisiken, Präventionsstrategien sowie aktuellen Behandlungsmöglichkeiten.


Die AIDS-Hilfen Österreichs bedanken sich bei der Gilead Sciences GesmbH für die Unterstützung der HIV-Test-Projekte rund um den Welt AIDS Tag 2017.